Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Anfahrt

THEATERFABRIK DÜSSELDORF
Luisenstrasse 120
40215 Düsseldorf
0211- 158 99 33

WICHTIG:

Der Weg zu uns führt über die Klingel „Theaterfabrik“

Anfahrt:
Die Luisenstraße befindet sich in Düsseldorf Friedrichstadt.
Vom Hauptbahnhof läuft man über den Mintropplatz Richtung Helmholtzstraße bis zur Abzweigung Luisenstrasse. ca. 7,25 Minuten.

Mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof:
707 oder 708
Haltestelle: Mintropplatz

Mit dem Auto:

Die Theaterfabrik verfügt über keine eigenen Parkplätze.
Allerdings finden sich häufig freie Parkplätze auf der  ‚Gustav-Poensgen-Straße‘.
Der Fußweg von dort zur Luisenstraße beträgt ca. 5 min.

Bitte planen Sie Zeit für die Parkplatzsuche mit ein!

Behindertenparkplatz vorhanden:
In besonderen Fällen ist es möglich, die Theaterfabrik eigene Hofeinfahrt zu nutzen.
Bei Bedarf bitte vorher anmelden.

Unser Theater ist Rollstuhlgeeignet.

Oh Boy//Oh Girl

WS am 13/4 fällt aus!!

LEIDER FÄLLT DER WS am 13/4 aus! Wir arbeiten an einem Nachholtermin! Demnächst hier weitere Infos. Du bist männlich/ weiblich und zwischen 13 – 20 Jahre alt. Du hast Lust auf Theater! Du willst unter professioneller Anleitung die Bühne erobern?! Dann bist du hier genau richtig! Die Theaterfabrik bietet ein Theaterprojekt für alle die „spielwütig“ […] … weiter

Landesbüro NRW

Junge Szene NRW am 22. April 2018 in der TF

Arbeitskreis „Junge Szene NRW“   Der Arbeitskreis Junge Szene NRW hat sich vor ca. zwei Jahren gegründet um die kulturpolitischen Belange des professionellen Nachwuchses zu sondieren und in die Arbeit des Landesbüros Freie Darstellende Künste hineinzutragen. Der Arbeitskreis bietet jungen freischaffenden Künstler*innen und Kulturarbeiter*innen eine Plattform, sich untereinander auszutauschen und Impulse für die kulturpolitische Arbeit […] … weiter

DIE FABRIKANTEN

"Wenn der Wind weht" - coming soon

Und sonst..?

Heute: Cornelius und Carine

Theater. Theater. Theater. Kann man damit eigentlich Geld verdienen? Ist das dein Hobby? Was machst du eigentlich sonst? Antwort: Wir machen Theater! Nicht eigentlich! Sondern ehrlich, aber hin und wieder schenken wir unser Können dem „viral“. Wir gehen „viral“. Aber, wir sind wählerisch und mit der Agentur Ridderwerke haben wir den perfekten Partner für unser […] … weiter

Nun, ob sie tatsächlich an Leichtigkeit gewannen, ist erforschbar

Ein Gastspiel und das 30. Stück des Looters e.V.

Wir freuen uns, dass die LOOTERS ihr 30. Stück bei uns in der Theaterfabrik uraufführen. Zum Stück: Die Firma »FAT BUSTERS«, seit Jahren Marktführer in der Herstellung von Diätpillen und anderen Hilfsmitteln zur Erleichterung des eigenen Gewichts, steht vor einer massiven wirtschaftlichen Krise. Die Verkaufzahlen hängen im Keller, die Kunden beschweren sich über Jojo-Effekte, und […] … weiter

Dr. Hoffmanns Empfehlungen für die zeitgemäße Familie

FSK 14

„Ein Mann und eine Frau. Und ein Kind. Ein gesundes, braves, begabtes, hübsches Kind. Alles, was man braucht.“ Frei nach Motiven des Struwwelpeter und der Junk Opera „Shockheaded Peter“ erzählt das Ensemble II der Theaterfabrik die Geschichten um den Daumenlutscher, Paulinchen, dem Suppen-Kaspar, dem Zappel-Philipp u.v.a. neu. Dabei bedient sich die Inszenierung aus Elementen der […] … weiter

In den Augen eines Fremden

Von Wolfgang Maria Bauer

Ein Seebad an der Steilküste. Die Saison ist vorbei. Sechs Menschen sind dort in dieser Nacht, an einem vergessenen Ort.  Jeder dieser Menschen hat seine eigene Geschichte, die irgendwo zwischen gestern und heute liegt. Im Laufe der Nacht kommt es zwischen ihnen zu Begegnungen und durch die Augen eines Fremden blitzt jeweils ein kleiner Ausschnitt […] … weiter

Portugal 2018

Theaterferien 10. - 19. August 2018

Theaterferien mit der Theaterfabrik. Ein tolles Seminarhaus in dem kleinen Örtchen Castelo Bom, in Portugal, nahe der spanischen Grenze will in den Sommermonaten 2018 mit Theaterluft versorgt werden. Die beiden Theaterfabrikanten und Schauspieler Lars Evers und Cornelius Kabus werden die 10 Tage mit einem reichhaltigen Angebot an Theaterspielen, Improvisationstheater, Bewegungstheater, Straßentheater und vielem mehr anreichern. […] … weiter