Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Anfahrt

THEATERFABRIK DÜSSELDORF
Luisenstrasse 120
40215 Düsseldorf
0211 1589933

WICHTIG:

Der Weg zu uns führt über die Klingel „Theaterfabrik“

Anfahrt:
Die Luisenstraße befindet sich in Düsseldorf Friedrichstadt.
Vom Hauptbahnhof läuft man über den Mintropplatz Richtung Helmholtzstraße bis zur Abzweigung Luisenstrasse. ca. 7,25 Minuten.

Mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof:
707 oder 708
Haltestelle: Mintropplatz

Mit dem Auto:

Die Theaterfabrik verfügt über keine eigenen Parkplätze.
Allerdings finden sich häufig freie Parkplätze auf der  ‚Gustav-Poensgen-Straße‘.
Der Fußweg von dort zur Luisenstraße beträgt ca. 5 min.

Bitte planen Sie Zeit für die Parkplatzsuche mit ein!

Behindertenparkplatz vorhanden:
In besonderen Fällen ist es möglich, die Theaterfabrik eigene Hofeinfahrt zu nutzen.
Bei Bedarf bitte vorher anmelden.

Unser Theater ist Rollstuhlgeeignet.

Theaterkurs Schauspielfabrik

The Show must go on! Neuer Kurs ab 27. August 2020. #theaterspiel #impro #achtsamkeit #spielfreude #remmidemmi #präsenz #bewegung #wahrnehmung #artikulation #anticorona In diesem Kurs kommt ein breites Spektrum von Schauspieltechniken und Theaterspielen zur Geltung. Die Basis in diesem Kurs bildet das Improvisationstheater. Das bedeutet, das spontane Spiel aus dem Moment heraus. Ohne Vorgaben und Konzepte. […] … weiter

Der gemeinsame Raum

„Theater ist wahrscheinlich die sozialste aller Kunstformen. Die sich ihm anvertrauen, ob im Publikum oder auf der Bühne, machen Erfahrungen, die nicht übereinstimmen, aber gemeinsam sind, in einem gemeinsamen Raum. Daraus entsteht – vielleicht ein Gespräch, eine Begegnung. Diesen Möglichkeitsraum hat die gegenwärtige Corona-Krise verschlossen. Sie hat den Anderen, jeden Anderen, zum potentiell Verdächtigen werden […] … weiter

Theater Shutdown

Juchee, die Bundesliga startet wieder…Theater allerdings erst später. Immerhin dürfen wir unter Einhaltung der Hygienemaßregeln am 30. Mai langsam wieder öffnen. Aber für unser Theater würde das bedeuten, es können noch genau 10 Zuschauer*innen in den Saal. Das macht wenig Sinn! Daher öffnen wir erst wieder im September. In diesem Sinne, bleibt entspannt. Eure TF … weiter

Werde Fabrikant

Wir stillen Kulturhunger. Helfen Sie uns dabei.

Unterstützen sie unser Theater in seiner kulturellen, ästhetisch-künstlerischen und gesellschaftskritischen Funktion. Die Theaterfabrik wird nicht institutionell von der Stadt Düsseldorf oder vom Land NRW gefördert. Unsere Arbeit lebt von Spenden und Zuwendungen. Das heißt, wir sind auf ihre Unterstützung angewiesen. Besonders in Zeiten der Coronavirus-Krise. Ihre Spende fließt direkt in die Theaterfabrik. Sie helfen uns […] … weiter