Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.
DSC_0552

Theaterferien Portugal 2017

10 Tage Theaterferien Castelo Bom/ Portugal

2017 starten wieder unsere beliebten Theaterferien in Portugal.
Vom 28. JULI – 06. AUGUST 2017.
Ein tolles Seminarhaus in dem kleinen Örtchen Castelo Bom, in Portugal, nahe der spanischen Grenze will in den Sommermonaten 2017 mit Theaterluft versorgt werden.
Die beiden Theaterlehrer Lars Evers und Cornelius Kabus werden die 10 Tage mit einem reichhaltigen Angebot an Theaterspielen, Improvisationstheater, Bewegungstheater, Straßentheater und vielem mehr anreichern. Unterstützt werden sie dabei von David Vogel, Theaterpädagoge des Grips Theaters Berlin.
Geprobt und gespielt wird in unserem Seminarhaus, im angrenzenden Innenhof, aber auch in der wunderschönen Landschaft rund um Castelo Bom.
Eine Köchin wird morgens und abends für das leibliche Wohl sorgen und leckere
Speisen auf den Tisch bringen.
Auch wenn wir viel Theaterspielen, gibt es noch genügend Zeit und Raum für Freizeit und den ein oder anderen gemeinsamen Ausflug in die Gegend um Castelo Bom.

Castelo Bom ist eine kleine Ortschaft mit rund 218 Einwohnern. Auf einer 725m hohen Bergkuppe gelegen umblickt man die wunderschöne Landschaft. Im Tal schlängelt sich der Fluss Coa entlang, der zum schwimmen und abkühlen einlädt.
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. WC und Duschen finden sich verteilt im Haus.
Wir stellen für Euch die Kurseinheiten, die Unterbringung und die Verpflegung.
An- und Abreise müsst ihr selbst organisieren. Wir vereinbaren bei Anmeldung und Buchung mit Euch einen Abholpunkt, von wo aus wir Euch zum Seminarhaus bringen.
Auch umgekehrt sorgen wir am Ende der 10 Tage für einen Transfer zum Flughafen, damit ihr den Weg nach Deutschland wieder findet.

Nach Absprache besteht die Möglichkeit Euren Aufenthalt und Urlaub in Castelo Bom zu verlängern. Wenn ihr also im Anschluss an die Theaterferien noch ein wenig Urlaub dranhängen wollt, lasst es uns wissen.

Der Preis für 10 Tage Theater, inklusive Unterbringung und Verpflegung, sowie Transfer am An- und Abreisetag liegt bei € 870,-  und ist zahlbar in zwei Raten. Auf Anfrage können auch mehrere Raten vereinbart werden.

Hier noch mal die Fakten:

– 10 Tage Theaterferien in Portugal, 28.07. – 06.08.2017
– Leitung: Lars Evers und Cornelius Kabus
– Theaterkurs + Unterbringung + Verpflegung + Transfer = € 870,-
– Unterbringung in Doppelzimmern, WC u. Duschen im Haus
– An- und Abreise selbst organisiert

Info`s und Eindrücke zum Haus:

Bei Fragen schreibt uns eine Mail oder ruft uns an.
Anmeldung und Buchung erfolgt über die Anmelde-pdf im Anhang.

Eindrücke vergangener Theaterferien Portugal:
IMG_1831Landschaft
IMG_2152Theater unter freiem Himmel
IMG_2842Castelo Bom
IMG_2714Rio Coa
theaterferien_castelloPortugal 2013
P1100895Portugal 2015portugal_2014Portugal 2014

10 Tage Theaterferien in Portugal, Castelo Bom mit der Theaterfabrik.
Vom 28. Juli – 06. August 2017.
Der 28. Juli (Freitag) gilt als Anreisetag, der 06. August (Sonntag) gilt als Abreisetag.
Eine frühere Anreise und/ oder eine spätere Abreise bitte mit uns absprechen.
Kosten: € 870,- (zahlbar in zwei Raten).

Anmeldeformular (PDF)
23/September/20:00 Uhr
24/September/20:00 Uhr
30/September/20:00 Uhr
01/Oktober/20:00 Uhr

Die Physikerinnen

Eigenproduktion, frei nach Motiven von F. Dürrenmatt

“ Das ist in meinen Augen gerade der große moralische Wert der naturwissenschaftlichen Ausbildung, daß wir lernen müssen, Ehrfurcht vor der Wahrheit zu haben, gleichgültig, ob sie mit unseren Wünschen oder vorgefassten Meinungen übereinstimmt oder nicht“ – Lise Meitner. „Die Physikerinnen“, eine Groteske, frei nach Motiven von F. Dürrenmatt. Eine Produktion des Ensemble der Theaterfabrik. […] … weiter

Theaterkurs Schauspielfabrik

07. September – 14. Dezember 2017

Schauspielfabrik. Immer Donnerstag. 07. September – 14. Dezember 2017. Sowie 2 Wochenend-Workshops und 2 Abschlussaufführungen. Der Theaterkurs „Schauspielfabrik“ ist ein auf Improvisationstheater basierender Kurs und beinhaltet 14 Termine (immer Donnerstags, 19 – 22 Uhr), 2 Wochenend-Workshops und 2 Abschlussaufführungen. Der Kurs ist ideal für Theateranfänger, aber auch für spielfreudige Profis. Unser Grundkonzept hierbei ist ein […] … weiter

Theaterprojekt Ensemble

27. September – 14. Februar 2018

Theaterprojekt Ensemble. Immer Mittwochs. 27. September – 14. Februar 2018 17 Termine, sowie 3 Wochenend-Workshops und 5 Abschlussaufführungen Im Theaterkurs ENSEMBLE wird unter professioneller Anleitung ein Theaterstück aus der Literatur geprobt, inszeniert und zur Aufführung gebracht. Das Stück für das kommende Ensemble wird ein modernes/ zeitgenössisches Stück sein. Die Theaterarbeit der Theaterfabrik gliedert sich hierbei […] … weiter

Ensemble – Shockheaded Peter

14. November 2017 – 17. April 2018

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir hier einen weiteren Theaterkurs ENSEMBLE an. 14. November 2017  – 17. April 2018. 19 Termine, sowie 3 Wochenend-Workshops und 6 Abschlussaufführungen. In diesem Theaterprojekt wird das Theaterstück „Shockheaded Peter“ und die Motive vom „Struwwelpeter“, frei nach Heinrich Hoffmann in den Fokus der Inszenierung genommen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier […] … weiter

ALMOST NORMAL

Eine DOBSTROH Produktion

Mit Zoë Dobrileit , Verena Fentross, Anne Rigopoulos. „Du tust so, als gäbe es eine Zukunft…ich würde mich schon mit einer Gegenwart zufrieden geben“. ALMOST NORMAL, ist eine Stückentwicklung des Künstlerduos DOBSTROH. In Zusammenarbeit mit der Sängerin und Schauspielerin Verena Fentross und der Künstlerin Anne Rigopoulos, zeigen DOBSTROH eine musikalische Theaterperformance. „Ich will, dass all […] … weiter

Sommerpause

Wir machen Sommer.

Wir machen Sommer. Und zwar jetzt. Nach tollen Eigenproduktionen, herrlichen Theaterkursen mit wundervollen Menschen und vielen off-off-Kontakten innerhalb der freien Szene in Düsseldorf gönnen wir uns eine Auszeit. Bis September. Dann sind wir wieder für euch da. Habt euch lieb, seid fair, bleibt neugierig, empört euch, schlagt die Trommel, glaubt alles und nichts, denkt nach […] … weiter

Human Robot

Phase I - Düsseldorf

Die Theaterfabrik realisierte in Kooperation mit der Künstlergruppe init_0 die Erschaffung eines Human Robot. Phase I beinhaltete den Bau eines menschengroßen Roboters, welcher einen Rollstuhl durch die Stadt schiebt. Des Weiteren war der Roboter durch eine individuelle Text-to-speech-Software zur Interaktion mit Passanten fähig. Hier geht es zum Präsentationsfilm: … weiter