Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.
herr_werner

Theaterprojekt Ensemble

27. September – 14. Februar 2018

Theaterprojekt Ensemble. Immer Mittwochs.
27. September – 14. Februar 2018
17 Termine, sowie 3 Wochenend-Workshops und 5 Abschlussaufführungen
Im Theaterkurs ENSEMBLE wird unter professioneller Anleitung ein Theaterstück aus der Literatur geprobt, inszeniert und zur Aufführung gebracht. Das Stück für das kommende Ensemble wird ein modernes/ zeitgenössisches Stück sein.

Die Theaterarbeit der Theaterfabrik gliedert sich hierbei in drei Schwerpunkte, welche den gesamten Inszenierungs- und Probenprozess durchziehen:
– ein ausgiebiges und fundiertes Warm up, um Körper, Stimme und Geist auf den Probenprozess einzustimmen
– das Mittel der Improvisation zur Schulung der Spielerspontanität, der Wahrnehmung und Sensibilität, sowie zur Rollenfindung
– die Probenarbeit mit Partner, in Kleingruppen oder auf der Bühne vor dem Ensemble.
Ein besonderer Schwerpunkt wird bei diesem Projekt auf der Textarbeit im Bezug zur Inszenierung liegen.
Die  Kursleiter kommen selbst aus dem Bewegungstheater und dem Improvisationstheater und lassen ihre Wurzeln stark in diesen Kurs und in die Inszenierung einfließen.
Theater ist für uns auch körperliche Arbeit! Wer denkt, er gehe auf die Bühne um zu reden hat eine falsche Vorstellung. Der Körper spricht – nicht der Kopf. Deshalb wirst Du merken, daß wir in unseren Kursen viele körperliche Spielangebote machen: Wir springen, rennen, hüpfen, fallen, kämpfen, singen, schreien, tanzen und stehen, rollen, schwanken, kippen und stehen wieder.
Dies ist mitunter schweißtreibend. Bei allen Spielangeboten und Übungen achten wir jedoch immer auf deine persönlichen Fähigkeiten.
Das Theaterprojekt „Ensemble“ endet mit 5 öffentlichen Abschlussaufführungen in der Theaterfabrik.
Kursleitung: Lars Evers/ Cornelius Kabus (Theaterfabrik)
Sollten noch Fragen offen sein, schreib uns eine Mail oder ruf uns gerne an.
Inszenierungen vergangener Kurse waren zum Beispiel:

cw_Lysis_118
DSCF0008Max und Moritz. FSK ab 18.
cw_Romeo-Julia_058Romeo und Julia. Shakespeare
DSC_3659Fotografie_FabianEickelerEin Sommernachtstraum. Shakespeare
P1060400
DSC_0011
lauf_phidipides
bande
helge
herr_wernerRomeo und Julia. Shakespeare
IMG_20120630_205146Macbeth. Shakespeare

Ensemble (Mittwoch)
27. September – 14. Februar 2018
17 Termine, 3 WE-WS, 5 Abschlussaufführungen
WS I: 18. und 19. November
WS II: 05., 06., 07. Januar 2018
WS III: 19., 20. und 21. Januar 2018
Generalprobe: 26. Januar 2018, ab 19 Uhr
Aufführungen: 27. und 28. Januar 2018
03., 04. und 10. Februar 2018

Anmeldeformular (PDF)
23/September/20:00 Uhr
24/September/20:00 Uhr
30/September/20:00 Uhr
01/Oktober/20:00 Uhr

Die Physikerinnen

Eigenproduktion, frei nach Motiven von F. Dürrenmatt

“ Das ist in meinen Augen gerade der große moralische Wert der naturwissenschaftlichen Ausbildung, daß wir lernen müssen, Ehrfurcht vor der Wahrheit zu haben, gleichgültig, ob sie mit unseren Wünschen oder vorgefassten Meinungen übereinstimmt oder nicht“ – Lise Meitner. „Die Physikerinnen“, eine Groteske, frei nach Motiven von F. Dürrenmatt. Eine Produktion des Ensemble der Theaterfabrik. […] … weiter

Theaterkurs Schauspielfabrik

07. September – 14. Dezember 2017

Schauspielfabrik. Immer Donnerstag. 07. September – 14. Dezember 2017. Sowie 2 Wochenend-Workshops und 2 Abschlussaufführungen. Der Theaterkurs „Schauspielfabrik“ ist ein auf Improvisationstheater basierender Kurs und beinhaltet 14 Termine (immer Donnerstags, 19 – 22 Uhr), 2 Wochenend-Workshops und 2 Abschlussaufführungen. Der Kurs ist ideal für Theateranfänger, aber auch für spielfreudige Profis. Unser Grundkonzept hierbei ist ein […] … weiter

Ensemble – Shockheaded Peter

14. November 2017 – 17. April 2018

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir hier einen weiteren Theaterkurs ENSEMBLE an. 14. November 2017  – 17. April 2018. 19 Termine, sowie 3 Wochenend-Workshops und 6 Abschlussaufführungen. In diesem Theaterprojekt wird das Theaterstück „Shockheaded Peter“ und die Motive vom „Struwwelpeter“, frei nach Heinrich Hoffmann in den Fokus der Inszenierung genommen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier […] … weiter

ALMOST NORMAL

Eine DOBSTROH Produktion

Mit Zoë Dobrileit , Verena Fentross, Anne Rigopoulos. „Du tust so, als gäbe es eine Zukunft…ich würde mich schon mit einer Gegenwart zufrieden geben“. ALMOST NORMAL, ist eine Stückentwicklung des Künstlerduos DOBSTROH. In Zusammenarbeit mit der Sängerin und Schauspielerin Verena Fentross und der Künstlerin Anne Rigopoulos, zeigen DOBSTROH eine musikalische Theaterperformance. „Ich will, dass all […] … weiter

Sommerpause

Wir machen Sommer.

Wir machen Sommer. Und zwar jetzt. Nach tollen Eigenproduktionen, herrlichen Theaterkursen mit wundervollen Menschen und vielen off-off-Kontakten innerhalb der freien Szene in Düsseldorf gönnen wir uns eine Auszeit. Bis September. Dann sind wir wieder für euch da. Habt euch lieb, seid fair, bleibt neugierig, empört euch, schlagt die Trommel, glaubt alles und nichts, denkt nach […] … weiter

Human Robot

Phase I - Düsseldorf

Die Theaterfabrik realisierte in Kooperation mit der Künstlergruppe init_0 die Erschaffung eines Human Robot. Phase I beinhaltete den Bau eines menschengroßen Roboters, welcher einen Rollstuhl durch die Stadt schiebt. Des Weiteren war der Roboter durch eine individuelle Text-to-speech-Software zur Interaktion mit Passanten fähig. Hier geht es zum Präsentationsfilm: … weiter

Theaterferien Portugal 2017

10 Tage Theaterferien Castelo Bom/ Portugal

2017 starten wieder unsere beliebten Theaterferien in Portugal. Vom 28. JULI – 06. AUGUST 2017. Ein tolles Seminarhaus in dem kleinen Örtchen Castelo Bom, in Portugal, nahe der spanischen Grenze will in den Sommermonaten 2017 mit Theaterluft versorgt werden. Die beiden Theaterlehrer Lars Evers und Cornelius Kabus werden die 10 Tage mit einem reichhaltigen Angebot […] … weiter