Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Werde Fabrikant

Wir stillen Kulturhunger. Helfen Sie uns dabei.

Unterstützen sie unser Theater in seiner kulturellen, ästhetisch-künstlerischen und gesellschaftskritischen Funktion. Die Theaterfabrik wird nicht institutionell von der Stadt Düsseldorf oder vom Land NRW gefördert. Unsere Arbeit lebt von Spenden und Zuwendungen. Das heißt, wir sind auf ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Spende fließt direkt in die Theaterfabrik. Sie helfen uns damit, diesen kulturellen Ort weiterhin zu beleben, unser künstlerisches Schaffen voranzutreiben und unser Kurssystem professionell auszubauen.
Als gemeinnütziger e.V. können wir ihnen eine Spendenquittung ausstellen, dazu schicken sie uns dann einfach eine Mail an spende@theaterfabrik.org und wir schicken ihnen die Quittung! Des Weiteren gibt es DANK, LIEBE und THEATER.

Kontoverbindung:
Theaterfabrik e.V.
POSTBANK
IBAN: DE52500100600073982600
THEATERFABRIK
Luisenstraße 120
40215 Düsseldorf
0211 1589933
spende@theaterfabrik.org

Störung Telefonverbindung

Wer dieser Tage versucht uns via Telefon zu erreichen, hat leider schlechte Karten. Uns hat eine massive Telefonstörung erreicht! Also, wer immer was von uns will, möge bitte auf eMail oder die Post ausweichen!! Danke. … weiter

Theaterkurs Schauspielfabrik Herbst 2019

29. August - 19. Dezember 2019

ACHTUNG: Dieser Kurs ist ausgebucht!!! Der richtige Theaterkurs für Einsteiger und spielfreudige Fortgeschrittene. In diesem Kurs kommt ein breites Spektrum von Schauspieltechniken und Theaterspielen zur Geltung. Die Basis in diesem Kurs bildet das Improvisationstheater. Das bedeutet, das spontane Spiel aus dem Moment heraus. Ohne Vorgaben und Konzepte. Hierbei steht die Freude am Spiel im Mittelpunkt. […] … weiter

Rückblicke

KAIN und ABEL

In regelmäßigen Abständen finden sich hier ausgewählte Rückblicke zu unserem Repertoir: Es war am Anfang…2005/ 2006: KAIN und ABEL Abel, 2005 Eine Geschichte so alt wie das Christentum. Dazu eine Doppelglaswand 3 x 2 Meter mit einem integrierten Schlauch und Nebel ohne Ende…mit Paulchen Panther und viel Schweiß…zwei Brüder…und ein Banküberfall…Kain und Abel. Danach…….. In […] … weiter