Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Produktionen

2001 – Gründung der freien Theatergruppe „Theaterfabrik“
Gründungsväter: Cornelius Kabus, Lars Evers, Sven Homes
2001
Schauspiel im Schaufenster I (Kooperationsprojekt mit dem Carsch Haus Düsseldorf)
2002 – Wohnzimmertheater auf der Helmholtzstr. 38
2002 – 2005
Fragmente
Schaut wie er frisst
Schauspiel im Schaufenster II
Abgründe
Farbwechsel
Projekt 49
Heimatstunde
Dezember 2005 – Eröffnung der Theaterfabrik auf der Luisenstr. 120
2005 – 2007
Kain und Abel
Frackmenthe
Bluescreen
Tu, was du nicht lassen kannst
August 2007 – Gründung des Theaterfabrik Düsseldorf e.V.
2008 – 2014
Ich + Du = Wir
Pi mal Daumen
Schachnovelle
Odessa
Woyzeck
Spam
Iphigenie auf Tauris
Macbeth
Ein Sommernachtstraum
kansas city shuffle
Max und Moritz
/ about Eve
Romeo und Julia

Zwischen 2007 – 2014 außerdem
Schichtwechsel I – XI
Schauspielfabrik 1

spam 2011
Odessa 2011

Theater Shutdown

Die Coronavirus-Krise trifft auch uns sehr empfindlich. Gerade die Monate März/ April sind doch wunderbare Theatermonate, aber leider befindet sich das öffentliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben momentan in einem verordneten Shutdown. Wir beurteilen die Lage von Tag zu Tag neu und halten euch hier zu allen Veranstaltungen, Kursen und Workshops auf dem laufenden. Bleibt gesund! […] … weiter

Werde Fabrikant

Wir stillen Kulturhunger. Helfen Sie uns dabei.

Unterstützen sie unser Theater in seiner kulturellen, ästhetisch-künstlerischen und gesellschaftskritischen Funktion. Die Theaterfabrik wird nicht institutionell von der Stadt Düsseldorf oder vom Land NRW gefördert. Unsere Arbeit lebt von Spenden und Zuwendungen. Das heißt, wir sind auf ihre Unterstützung angewiesen. Besonders in Zeiten der Coronavirus-Krise. Ihre Spende fließt direkt in die Theaterfabrik. Sie helfen uns […] … weiter