Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Impressum

Informationspflichten gemäß §§ 5 TMG, 2 DL-InfoV und 55 RStV

Theaterfabrik Düsseldorf
Diensteanbieter: Theaterfabrik e.V.
Luisenstr. 120
40215 Düsseldorf

Tel 0211 1589933

info@theaterfabrik.org
www.theaterfabrik.org

 

Vertreten durch: Herrn Cornelius Kabus (1. Vorsitzender Theaterfabrik e.V.)
und Lars Evers (2. Vorsitzender, künstlerische Leitung).

Die Inhalte fremder Seiten, auf die verwiesen wird, spiegeln nicht unsere Meinung wider. Wir sind nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich und distanzieren und ausdrücklich davon.

Datenschutz: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf der Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. In der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden.

 

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Haftungsansprüche gegen den im Impressum genannten Verantwortlichen für die Inhalte der Homepage des Theaterfabrik e.V. – nachfolgend Herausgeber genannt -, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Herausgebers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Alle in den Texten erwähnten Markennamen und Warenzeichen sind geschütztes Eigentum ihrer Inhaber. Inhalte der Seiten wie Texte, Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die nicht vom Herausgeber verantwortet werden, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Herausgeber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Herausgeber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat der Herausgeber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den vom Herausgeber eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

27/November/20:00 Uhr
28/November/19:00 Uhr
18/Dezember/20:00 Uhr
19/Dezember/20:00 Uhr

The Show Must Go On

Abschlussaufführungen der Schauspielfabrik

Improvisation, Poesie, Bewegung und eine Menge Spielfreude zeichnen die Schauspielfabrik aus. Hier wird gespielt, gelacht, gesungen und manchmal sogar gesungen, wenn es heißt: „Das klingt nach einem Lied“. An zwei Abenden präsentieren die Spielerinnen und Spieler ein buntes Panoptikum aus der Welt des Improvisationstheaters. Ganz nach dem Motto: The Show Must Go On. … weiter

Die Stühle

Eine tragische Farce von Eugene Ionesco

„Mir scheint, ich drehe mich im Kreise. Vielleicht drehe ich mich auch nicht im Kreise. Vielleicht gibt es gar keinen Kreis. Ich kann nicht lachen, weinen, nicht sitzen, nicht liegen, nicht aufstehen, nicht begehren, denn was begehrt man und was begehrt man nicht?“ (Eugene Ionesco) Die Stühle ist ein Einakter von Eugène Ionesco und das […] … weiter

Hameln 1284

Die Legende vom Rattenfänger 2.0

Der Sage nach ließ sich im Jahre 1284 zu Hameln ein wunderlicher Mann sehen. Er hatte ein Obergewand aus vielfarbigem, buntem Tuch an und gab sich für einen Rattenfänger aus, indem er versprach, gegen ein gewisses Geld die Stadt von allen Mäusen und Ratten zu befreien… HAMELN 1284 ist die neue Eigenproduktion der Theaterfabrik. Mit […] … weiter

Hygienekonzept Theater

Mit Sicherheit Theater

Ihre und unsere Gesundheit haben für uns höchste Priorität: Mit unserem Schutzkonzept möchten wir mit Ihnen gemeinsam, liebes Publikum, unvergessliche Theaterabende erleben. Alle Abläufe sind darauf ausgerichtet, die notwendigen Vorgaben zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus zu erfüllen und Ihnen ein unbeschwertes Live-Kulturerlebnis zu ermöglichen. Diese Schutzmaßnahmen werden entsprechend den jeweils aktuellen gesetzlichen Vorgaben […] … weiter

Spenden

Werde Türöffner!

Hier habt ihr die Möglichkeit, die Theaterfabrik direkt zu unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende. Als Off-Theater der freien Szene in Düsseldorf werden wir nicht institutionell unterstützt. Wir sind auf Spenden, Zuschüsse und Projektmittel angewiesen. Nutzt folgende Kontoverbindung für herkömmliche Überweisungen. Oder weiter unten die Möglichkeiten via Kreditkarte oder paypal zu spenden. Kontoverbindung: Theaterfabrik […] … weiter

Schauspielfabrik

AUSGEBUCHT

26.08. – 09.12.2021 Theaterkurs „Schauspielfabrik“, 14 Termine, immer Donnerstag, 19 – 22 Uhr. Wochenend-WS I: Samstag, 18. September und Sonntag, 19. September, jeweils 10 – 17 Uhr. Wochenend-WS II: Samstag, 20. November und Sonntag, 21. November, jeweils 10 – 17 Uhr. Aufführungen: Samstag, 27. November und Sonntag, 28. November. Hinweis: in den Herbstferien findet der […] … weiter

Es ist. Theater.

#menschen

Es ist. Theater. Es sind die Menschen, welche die Geschichten auf der Bühne erzählen: … weiter