Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Spielplan

Samstag 24/Januar/2015 20:00 Uhr
Sonntag 25/Januar/2015 20:00 Uhr
Samstag 31/Januar/2015 20:00 Uhr
Sonntag 01/Februar/2015 20:00 Uhr
Sonntag 15/Februar/2015 19:00 Uhr
Samstag 14/März/2015 20:00 Uhr
Sonntag 15/März/2015 20:00 Uhr
Freitag 20/März/2015 20:00 Uhr
Samstag 21/März/2015 20:00 Uhr
Freitag 10/April/2015 20:00 Uhr
Samstag 11/April/2015 20:00 Uhr
Sonntag 12/April/2015 20:00 Uhr
Freitag 08/Mai/2015 20:00 Uhr
Sonntag 31/Mai/2015 20:00 Uhr
31/Januar/20:00 Uhr
01/Februar/20:00 Uhr
15/Februar/19:00 Uhr
14/März/20:00 Uhr

How my parents met

Ein semibiografisches Theaterprojekt des Looters e.V.

Wie haben sich meine Eltern kennen gelernt? Wie war die Lebenswelt junger Menschen damals im Vergleich zu heute? Wie wurde kommuniziert, gefeiert, gelebt, geliebt? Für dieses Stück haben Jugendliche und junge Erwachsene Geschichten von Paaren aus ihrer Verwandtschaft recherchiert und präsentieren diese szenisch, musikalisch und filmisch in einem Crossover-Mix auf der Theaterbühne. Dieser Theaterabend ist […] … weiter

Improvisationen Deluxe

Die Auferstehung

Bald in der Theaterfabrik. Die Wiederkehr eines gefeierten Formats. Rosenmontag wird vorverlegt. Wir erinnern uns an unsere Wurzeln und widmen der Improvisation einen Tag. Ob wir es noch können? Findet es heraus! … weiter

Theatersport – Workshop

06. - 08. Feb. 2015

„5, 4, 3, 2, 1, los!“Theatersport ist Improtheater in Matchform. Zwei Teams treten in verschiedenen Spielformen gegeneinander an. Alle Ideen entstehen hierbei spontan auf der Bühne. Das Publikum liefert Begriffe und Auflagen, die in die entstehende Szene eingebaut werden müssen.Wir werden verschiedene Spiele und Übungen des Theatersports ausprobieren und uns in der Kunst des spontanen […] … weiter

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Edward Albee im Januar 2015

Ohne ihren Ehemann George zu informieren, hat Martha den neuen Biologieprofessor Nick und seine Frau Putzi nach einem offiziellen Fest zu später Stunde in ihr Haus eingeladen. George, Geschichtsdozent am örtlichen College, kennt die Spielereien seiner Ehefrau Martha nur zu gut und ist daher wenig überrascht. So beginnt Edward Albees legendäre Party. Die weiteren Zutaten […] … weiter

Eine Reminiszenz

wir sind, was wir tun

Die Theaterfabrik ist ein Theater, ja. Mit Spielplan, Gastspielen, Theaterkursen und allem. Aber die Theaterfabrik ist noch mehr. In erster Linie eine freie Theatergruppe der Off-Szene. Entstanden aus dem Wunsch heraus, eine eigene Theatersprache zu formulieren und das Schauspiel, das Theater zu erforschen. Immer neugierig zu bleiben. Und offen für verschiedene Einflüsse. Das sind wir. […] … weiter

Theaterferien in Portugal 2015

26. Juli - 04. August 2015

Du willst Urlaub? Du willst Theater? Du willst nette Menschen um dich herum? Du willst Sonne? Du willst Ruhe? Du willst noch mehr Theater? Dann gibt es nur eine Antwort für Dich: Portugal Theaterferien 2015 mit der Theaterfabrik. Auch 2015 gibt es wieder die legendären Theaterferien in Castelo Bom/ Portugal. Der 213 Seelen-Ort in Portugal, […] … weiter

Schauspielkurs “Ensemble”

11.02. - 01.07.2015

Der Schauspielkurs “Ensemble” beinhaltet die professionelle Inszenierung eines Theaterstücks aus der modernen oder klassischen Literatur. Dieser Kurs eignet sich für Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene die gemeinsam in einem Ensemble ein Stück auf die Bühne bringen wollen. Geleitet und inszeniert wird der Kurs von Cornelius Kabus und Lars Evers. Das betreffende Theaterstück wird zu Beginn […] … weiter

Der Prozess

Franz Kafka

Der Bankprokurist Josef K., der Protagonist des Romans, wird am Morgen seines 30. Geburtstages verhaftet, ohne sich einer Schuld bewusst zu sein. Trotz seiner Festnahme darf sich K. noch frei bewegen und weiter seiner Arbeit nachgehen. Vergeblich versucht er herauszufinden, weshalb er angeklagt wurde und wie er sich rechtfertigen könnte. Dabei stößt er auf ein […] … weiter