Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Spielplan

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Edward Albee im Januar 2015

Ohne ihren Ehemann George zu informieren, hat Martha den neuen Biologieprofessor Nick und seine Frau Putzi nach einem offiziellen Fest zu später Stunde in ihr Haus eingeladen. George, Geschichtsdozent am örtlichen College, kennt die Spielereien seiner Ehefrau Martha nur zu gut und ist daher wenig überrascht. So beginnt Edward Albees legendäre Party. Die weiteren Zutaten […] … weiter

Eine Reminiszenz

wir sind, was wir tun

Die Theaterfabrik ist ein Theater, ja. Mit Spielplan, Gastspielen, Theaterkursen und allem. Aber die Theaterfabrik ist noch mehr. In erster Linie eine freie Theatergruppe der Off-Szene. Entstanden aus dem Wunsch heraus, eine eigene Theatersprache zu formulieren und das Schauspiel, das Theater zu erforschen. Immer neugierig zu bleiben. Und offen für verschiedene Einflüsse. Das sind wir. […] … weiter

Theaterferien in Portugal 2015

26. Juli - 04. August 2015

Du willst Urlaub? Du willst Theater? Du willst nette Menschen um dich herum? Du willst Sonne? Du willst Ruhe? Du willst noch mehr Theater? Dann gibt es nur eine Antwort für Dich: Portugal Theaterferien 2015 mit der Theaterfabrik. Auch 2015 gibt es wieder die legendären Theaterferien in Castelo Bom/ Portugal. Der 213 Seelen-Ort in Portugal, […] … weiter

Schauspielkurs “Ensemble”

11.02. - 01.07.2015

Der Schauspielkurs “Ensemble” beinhaltet die professionelle Inszenierung eines Theaterstücks aus der modernen oder klassischen Literatur. Dieser Kurs eignet sich für Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene die gemeinsam in einem Ensemble ein Stück auf die Bühne bringen wollen. Geleitet und inszeniert wird der Kurs von Cornelius Kabus und Lars Evers. Das betreffende Theaterstück wird zu Beginn […] … weiter

Der Prozess

Franz Kafka

Der Bankprokurist Josef K., der Protagonist des Romans, wird am Morgen seines 30. Geburtstages verhaftet, ohne sich einer Schuld bewusst zu sein. Trotz seiner Festnahme darf sich K. noch frei bewegen und weiter seiner Arbeit nachgehen. Vergeblich versucht er herauszufinden, weshalb er angeklagt wurde und wie er sich rechtfertigen könnte. Dabei stößt er auf ein […] … weiter

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Ein Projekt für Gehörlose und Hörende

Gehen sie ins Bauhaus, in die Abteilung für Arbeitssicherheit und kaufen sie für € 22,95 einen Zekler-Gehörschutz in schwarz. Damit gehen sie dann nach Hause. Machen sie es sich zur Aufgabe, an einem Tag ihrer Wahl den Zekler-Gehörschutz von morgens bis abends, vom aufstehen bis zum schlafengehen zu tragen. Ausnahmslos. Ohne Kompromisse. Durchgehend. Achten sie […] … weiter

Die Verwandlung

Franz Kafka

Gregor Samsa wacht eines Morgens auf und stellt fest, dass er „zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt“ wurde. Ein theatrales Projekt in Zusammenarbeit mit Simon Eifeler. … weiter

Die Wanze II

Muldoon is back!

Eigentlich hätte Privatdetektiv Wanze Muldoon Ruhe bitter nötig. Schließlich ist er bei seinem letzten Fall beinahe von einer Kröte verschluckt worden. Doch das Leben gönnt ihm keine Pause. Nichts ahnend hockt er mit seiner Freundin, der Grashüpferin Wilma, in Dixies Bar, als ein wahnsinnig gewordener Igel durch den Rhabarber ins Lokal des fetten Nacktschnecks bricht […] … weiter