Theaterfabrik Düsseldorf e.V. Theaterfabrik Düsseldorf e.V.

Lars Evers

Schauspiel

„Theater muss man (er)leben“

Kam über das Studium zum Bewegungspädagogen, mit Schwerpunkt Bewegungsgestaltung und Choreographie zum Theater.
Seit 2005 künstlerischer Leiter und Schauspieler der Theaterfabrik e.V.
Leitet seit 2008 zusammen mit Cornelius Kabus die Theaterkurse und Workshopangebote der Theaterfabrik.
Lars Schwerpunkt liegt in der Bewegungsarbeit des Schauspielers und der authentischen Verbindung von Körper und Stimme.
Lars steht auch selbst auf der Bühne oder gelegentlich vor der Kamera fürs TV.
Letzte Schauspielrollen waren u.a. der Kontrabassist in dem Stück „Der Kontrabaß“ (Süskind), Orest in „Iphigenie auf Tauris“ (Goethe) oder der Mann in „Die Eröffnung“ (Turrini).
Letzte Regiearbeiten waren u.a. „Die Physikerinnen“ (nach Dürrenmatt), „Der Prozess“ (Kafka), oder aktuell „shockheaded P.“ (nach Hoffmann).

Theater Shutdown

Die Coronavirus-Krise trifft auch uns sehr empfindlich. Gerade die Monate März/ April sind doch wunderbare Theatermonate, aber leider befindet sich das öffentliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben momentan in einem verordneten Shutdown. Wir beurteilen die Lage von Tag zu Tag neu und halten euch hier zu allen Veranstaltungen, Kursen und Workshops auf dem laufenden. Bleibt gesund! […] … weiter

Werde Fabrikant

Wir stillen Kulturhunger. Helfen Sie uns dabei.

Unterstützen sie unser Theater in seiner kulturellen, ästhetisch-künstlerischen und gesellschaftskritischen Funktion. Die Theaterfabrik wird nicht institutionell von der Stadt Düsseldorf oder vom Land NRW gefördert. Unsere Arbeit lebt von Spenden und Zuwendungen. Das heißt, wir sind auf ihre Unterstützung angewiesen. Besonders in Zeiten der Coronavirus-Krise. Ihre Spende fließt direkt in die Theaterfabrik. Sie helfen uns […] … weiter